NAVIGATION
Freiwillige Feuerwehr Spelle

Aktuelles

Facebook Eintrag vom 12.09.2019

3. Platz der Jugendfeuerwehr bei Jubiläum in Altenlingen

Die Jugendfeuerwehr Altenlingen feierte ihren 40. Geburtstag gemeinsam mit vielen Ehrengästen, Gründungsmitgliedern und 11 weiteren Jugendfeuerwehren aus dem Emsland.
Die Jugendfeuerwehr Altenlingen ist aktuell 18 Mann beziehungsweise Frau stark und wird vom Jugendwart Hennes Büscher und Stellvertreter Florian Tempin geleitet.

Für die Geburtstagsgäste wurde bei der Feier ein Orientierungslauf durch den Ortsteil Altenlingen mit unterschiedlichen Spielstationen durchgeführt. Bei diesem Lauf belegte die Spielgemeinschaft der Jugendfeuerwehr Schapen und Spelle den 3 Platz! Für das leibliche Wohl wurde vorzüglich gesorgt.

Du bist zwischen 12 und 16 Jahre und möchtest demnächst dabei sein?

Komm Montags um 18 Uhr zum Gerätehaus!

Facebook Eintrag vom 09.09.2019

50/19 Einsatz: Werkstattbrand

Am 09.09.2019 um 8:34 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde zu einem Werkstattbrand in Spelle alarmiert.
Nach dem Eintreffen der Kameraden aus Spelle konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass ein Eingreifen der Kräfte aus der Samtgemeinde nicht mehr erforderlich war.
Nach ca. 2 Stunden war das Feuer gelöscht und die Feuerwehr Spelle konnte wieder abrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF20/16, TLF16/25, RW, HRB, MFT
Weitere Kräfte vor Ort: FF Lünne, FF Schapen, FF Venhaus, Rettungsdienst, Polizei Spelle

Facebook Eintrag vom 04.09.2019

Einblicke: Besichtigung der Firma Eichholz durch die Jugendfeuerwehr Spelle

Am 26.08.2019 besichtigte die Jugendfeuerwehr Spelle die Firma Eichholz in Schapen, um einen Einblick in die Tätigkeitsfelder des Unternehmens zu gewinnen.

Das Unternehmen ist insbesondere im Bereich der Fertigung von Silos aus Aluminium oder Edelstahl tätig, die in verschiedenen Variationen zum Beispiel als Lager-, Unterfahr-, Misch- und Mehrkammersilo angeboten werden.

Die Besichtigung fand mit einer Nachbesprechung in gemütlicher Runde einen gelungenen Abschluss.

Facebook Eintrag vom 03.09.2019

Facebook Eintrag vom 22.08.2019

49/19 Einsatz: Heckenbrand

Am 22.08.2019 um 11:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Spelle zu einem Heckenbrand an die Straße "Am Westermoor" in Spelle alarmiert.
Nach dem Eintreffen der Kameraden konnte das Feuer zeitnah gelöscht werden, womit ein Übergreifen des Brandes auf das benachbarte Grundstück samt Zaun verhindert wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF20/16, TLF16/25
Eingesetzte Kameraden: 12

Facebook Eintrag vom 14.08.2019

48/19 Einsatz: Technische Hilfeleistung

Am 13.08.2019 unterstütze die Freiwillige Feuerwehr Spelle die Tennisabteilung des SCSV beim Aufbau eines Wassersportgerätes für das anstehende Tenniscamp auf dem Sportplatz in Spelle. Technische Hilfe konnte durch die Kameraden der Feuerwehr gewährt werden.

Eingesetzte Kameraden: 3
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25

Facebook Eintrag vom 14.08.2019

46/19 Einsatz: Verkehrsabsicherung beim 30. Speller-Sommernachtslauf

Beim diesjährigen Sommernachtslauf am 09.08.2019, veranstaltet durch die Laufgruppe des SC Spelle-Venhaus, war die Freiwillige Feuerwehr Spelle, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Venhaus, für die Absperrung und Verkehrsumleitung zuständig. Insgesamt 30 Kameraden der Feuerwehr Spelle beteiligten sich an den Sicherungsmaßnahmen.
Die Veranstaltung verlief reibungslos und konnte für die Laufgruppe des SCSV abermals als Erfolg verbucht werden.

Eingesetzte Kameraden: 30
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, MTF, RW, TLF 16/25, LF 20/16

Facebook Eintrag vom 12.08.2019

47/19 Einsatz: Gefahrenstelle auf der L57 in Schapen

Am 10.08.2019, um 10:14 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Spelle, unterstützend für die Ortsfeuerwehr Schapen, zur L57 in Schapen alarmiert. In circa acht Metern Höhe drohte ein Ast aus einer Eiche auf die Straße herabzufallen. Mit der HRB der Feuerwehr Spelle konnte der Ast aus dem Baum entfernt werden. Die Gefahrenstelle war zeitnah beseitigt.

Eingesetzte Kamerden: 5
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HRB

Facebook Eintrag vom 06.08.2019

45/19 Einsatzübung in Spelle - Mehr als 300 Zuschauer vor Ort

Am 06.08.2019 ab 19:00 Uhr fand die öffentliche Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr Spelle, gemeinsam mit dem DRK Spelle und der Polizei, auf dem Markeloer Platz in Spelle statt.

Die Übungslage stellte sich wie folgt dar:

Der Fahrer eines LKW wollte rechts abbiegen. Neben dem LKW befand sich zu diesem Zeitpunkt ein Fahrradfahrer. Im "Toten Winkel" konnte dieser nicht rechtzeitig gesehen werden, sodass es beim Abbiegen des LKW zum Zusammenstoß zwischen beiden Unfallbeteiligten kam. Der Fahrradfahrer
verletzte sich schwer. Eine umgehend eingeleitete Notbremsung des LKW-Fahrers führte zum Auffahrunfall eines Pkw (Corsa) auf dem Lkw. Der Pkw-Führer und sein Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Ein Hauptaugenmerk der Übung lag darauf, den Bürgerinnen und Bürgern das Vorgehen der technischen Rettung zu erläutern. Die Übung konnte erfolgreich abgearbeitet werden und zeigte auf, dass gerade gemeinsame Übungen unerlässlich für den späteren Einsatzerfolg sind.

Nach Abschluss der Übung wurde durch die Polizei eindrucksvoll dargestellt, wie groß bei einem LKW der "Tote Winkel" beim Abbiegen ist.
Schnell konnte erkannt werden, dass der Fahrer trotz zahlreicher Außenspiegel und hoher Sitzposition nicht alles im Außenbereich überblicken kann.
Im Anschluss wurden gemeinsam Vermeidungsstrategien erarbeitet, um künftige Unfälle im Bereich des „Toten Winkels“ zu vermeiden.

Insgesamt waren mehr als 300 Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Spelle bei der Übung vor Ort.

Allen Zuschauern, Helfern und Einsatzkräften gilt ein besonderer Dank!

Facebook Eintrag vom 05.08.2019

44/19 Einsatz: Pkw-Brand

Am 04.08.2019 um 23:08 Uhr erhielten die Kameraden der Ortsfeuerwehr Spelle, unterstützend für die Freiwillige Feuerwehr Schapen, den Einsatz "Pkw-Brand".
Einsatzörtlichkeit war die Straße "Im Sundern" in Schapen. Das brennende Fahrzeug wurde durch die Ortsfeuerwehr Schapen gelöscht. Ein Eingreifen der Feuerwehr Spelle war nicht erforderlich.

Eingesetzte Kameraden: 16
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF16/25

News-Archiv