Startseite

Dienstabend 2021: UVV

Leider beginnt das Jahr 2021 in Sachen Pandemie wie das Jahr 2020 aufgehört hat. Somit ist auch weiterhin die Arbeit in der freiwilligen Feuerwehr eingeschränkt.
Sämtliche Zusammenkünfte und damit auch Dienstabende sind in der gewohnten Form noch immer nicht möglich. Aus diesem Grund werden wir bis auf weiteres den Dienstabend in digitaler Form stattfinden lassen.
Der erste Digitale Dienstabend 2021 fand am 18.01.2021 statt mit einer hervorragenden Beteiligung von nahezu 80 % der aktiven Kameraden.

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Padenstedt

für die Nominierung!
Ihr wolltet ein blaues Gerätehaus? Hier habt ihr eins!
Hintergrund der Aktion ist, dass auch die Feuerwehren von der Corona-Pandemie betroffen sind. Sämtliche Dienst- und Freizeitaktivitäten sind vollkommen eingestellt, Übungen finden nicht statt. Die Einsatzbereitschaft ist natürlich trotzdem gesichert!
Unter #bluelightfirestation nehmen wir an der Challenge teil, da lassen wir uns ja nicht lumpen und nominieren die Feuerwehren:
Freiwillige Feuerwehr Beesten
Feuerwehr Salzbergen
Feuerwehr Balve
Postet innerhalb einer Woche ein Foto Eures blau beleuchteten Gerätehauses und teilt dies mit einem Post auf Eurem Instagram- und/oder Facebookaccount mit dem Hashtag #bluelightfirestation. Nominiert auch bitte weitere Feuerwehren Eurer Wahl.
Mal sehen, wie viele Gerätehäuser so in blauem Licht erscheinen. Bleibt alle gesund! #stayhome

02/21 Einsatz: Ölspur

Am 09.01.2021 um 12:19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Spelle zu einer Ölspur an die Schubertstraße alarmiert. Die Ölspur führte im weiteren Verlauf bis auf die Umgehungsstraße.
Die Kameraden der Feuerwehr Spelle streuten diese mit Ölbindemittel ab und säuberten im Anschluss die Straße.

01/21 Einsatz: Brandmeldeanlage

Früh im Jahr 2021 wurden wir am heutigen 04.01.21 um 10:00 Uhr zu einem Einsatz mit dem Einsatzstichwort BMA zum Bürgerbegegnungszentrum in Spelle gerufen. Bei Eintreffen wurden wir bereits von Mitarbeitern des Wöhlehofes empfangen, die uns darüber informierten, dass es sich um einen Fehlalarm, verursacht durch Wartungsarbeiten, handelte. Somit konnten wir mit den drei ausgerückten Fahrzeugen schnell wieder einrücken.

Noch wenige Stunden bis das Jahr 2020 vorbei ist. Corona war in diesem Jahr das beherschende Thema.

Aber über Silvester braucht sich in Spelle niemand Sorgen machen. Insgesamt 12 Mitglieder der Feuerwehr sind für die Erstalarmierung in Bereitschaft. Weitere folgen bei Bedarf.

Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Spelle wünschen einen guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2021.

Bleiben Sie gesund.

#Stayathome
#gemeinsamgegenCorona

54/20 Einsatz: Brandsicherheitswache

Im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes hat die Feuerwehr Spelle gestern im Zeitraum zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr eine Brandsicherheitswache bei Schweißarbeiten in einem sensiblen Umfeld gestellt. Die Arbeiten wurden ohne besondere Zwischenfälle abgeschlossen, sodass die 3 eingesetzten Feuerwehrkameraden nicht eingreifen mussten.

53/20 Einsatz: Verkehrsunfall

Am 16.12.2020 um 20:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Spelle, gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Lünne, zu einem Verkehrsunfall in Lünne gerufen.

Es hatte sich ein PKW überschlagen und war gegen einen Baum geprallt.
Der Fahrer konnte das Fahrzeug selbständig verlassen.

Eingesetzte Kräfte: 13
Eingesetzte Fahrzeuge:ELW, RW, TLF

Hinweise für eine sichere Weihnachtszeit

Die nachfolgenden Hinweise sollen Gefahren in der Adventszeit minimieren und für eine sichere und unbeschwerte Weihnachtszeit sorgen:

1. Fluchtwege wie Fenster, Türen, Flure und Treppen freihalten.
2. Keine brennbaren Untersätze für Kerzen nutzen.
3. Nötigen Sicherheitsabstand zu leicht brennbaren Materialien beachten.
4. Weihnachtsbaum fest und sicher aufstellen.
5. Ausschließlich nichtbrennbaren Baumschmuck nutzen.
6. Verwenden Sie Sicherheitskerzen. Der vor dem Kerzenboden endende Docht lässt die Flamme erlöschen.
7. Lassen Sie brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt.
8. Verwahren Sie Zündhölzer und Feuerzeuge an einem sicheren Platz.
9. Wunderkerzen gehören nicht in Adventsgestecke oder Weihnachtsbäume.
10.Halten Sie für den Brandfall einen Feuerlöscher bereit.
11.Alarmieren Sie bei Feuer sofort die Feuerwehr über den Notruf 112.
Bewahren Sie Ruhe, verlassen Sie den Brandraum und schließen Sie die Tür.

52/20 Einsatz: Brandmeldeanlage (BMA)

Am 30.11.2020 um 00:31 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einem Bürgerbegegnungszentrum am Pastor-Batsche-Weg in Spelle aus.

Während der Erkundung des betroffenen Objekts stellte sich zeitnah heraus, dass es sich um einen technischen Fehlalarm handelte.

Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.